WordPress 5.3.2 Wartungsrelease

WordPress 5.3.2 ist jetzt verfügbar!

Dieses Wartungsrelease enthält 5 Korrekturen und Verbesserungen.

WordPress 5.3.2 ist ein kurzzyklisches Wartungsrelease. Das nächste große Release wird die Version 5.4 sein.

Du kannst WordPress 5.3.2 herunterladen, indem du auf die Schaltfläche oben auf dieser Seite klickst, oder du besuchst deinen Adminbereich und gehst auf Dashboard → Aktualisierungen und klickst auf „Jetzt aktualisieren“.

Bei Websites mit aktivierten automatischen Hintergrund-Updates, kann der Aktualisierungsprozess bereits gestartet worden sein und die neue Version läuft bereits.

Wartungs-Updates

Kurz nachdem WordPress 5.3.1 veröffentlicht wurde, wurden einige Trac-Tickets mit hohem Schweregrad geöffnet. Das Core-Team plante diesen sehr kurzfristigen Wartungsrelease, um diese Probleme zu beheben.

Hauptthemen, die in 5.3.2. behandelt werden:

  • Datum/Uhrzeit: Stellt sicher, dass get_feed_build_date() ein modifiziertes Post-Objekt mit ungültigem Datum korrekt behandelt.
  • Uploads: Kollisionen bei Dateinamen in wp_unique_filename() verhindern, wenn Dateien mit großgeschriebener Dateiendung auf Systemen hochgeladen werden, die nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.
  • Medien: Korrigiert PHP-Warnungen in wp_unique_filename(), wenn das Zielverzeichnis nicht lesbar ist.
  • Verwaltung: Korrigiert die Farben in allen Farbschemata für Schaltflächen mit der Klasse .active.
  • Beiträge, Beitragsarten: Verwendet in wp_insert_post() bei der Überprüfung des Beitragsdatums zum Setzen des Status future oder publish einen geeigneten Deltavergleich.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der Änderungen in Trac oder in der Dokumentation zur Version 5.3.2 auf HelpHub.

Danke!

Vielen Dank an alle, die zu WordPress 5.3.2 beigetragen haben:

Andrew Ozz, Andrey “Rarst” Savchenko, Dion hulse, eden159, Jb Audras, Kelly Dwan, Paul Biron, Sergey Biryukov und Tellyworth.

WordPress-Banner für Twitter